Gemeinschaft

St. Märgen ist bekannt für seine Hilfe zur Selbsthilfe. Die Gemeinde wird dies als Kommunikationspartner und Plattformgeber für Nachbarschaftshilfe, Ehrenamt aktiv begleiten. Bestehende Strukturen sind zu stärken, neue Unterstützungsangebote wie Ruftaxi, Mitfahrbänkle zu initiieren.

  • Hinweise auf Dienstleister (Winterdienst, Baumschnitt…) werden im Amtsblatt saisonal bekanntgegeben.
  • Mit einem regelmäßigen Handwerker-, Wirte-, Gewerbestammtisch kann der direkte Kontakt zur Gemeindeverwaltung hergestellt werden

Die Pandemie hat gezeigt, wie abhängig auch St. Märgener vom globalen Handel sind. Regionale Produkte werden nicht immer optimal vor Ort genutzt und exportiert. Gleichzeit gibt es vielversprechende Ansätze, an die angeknüpft werden kann.

Ziel

  • St. Märgen wird Energiedorf
  • 10 Jahres Plan, um langfristig gemeindeeigene Kreisläufe der Produktion – Direktvermarktung – Gastronomie zu schließen
  • Anbieterplattform – ähnlich Marktscheune soll in vorhanden Strukturen (Landmarkt, Goldenen Krone) Platz finden können
  • Die ansässigen Genossenschaften sind zu stärken und bei der Entwicklung von alternativen (anderen energieangeboten) zu unterstützen

Sprechzeiten &
Ansprechpartner

Für ihre Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne jeder Zeit per Mail und während der Öffnungszeiten im Rathaus persönlich zur Verfügung.

Rathaus
Rathausplatz 6
79274 St. Märgen

Telefon: (07669) 9118-0
E-Mail:

Mo. – Fr. 8 – 12 Uhr
Do. 14 – 18 Uhr